Sonne - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012
08.02.2013
Arbeiten
Philip Frowein, Felix Hüffelmann

Echnaton

Diesmal Darmstadt. Nachdem Bielefelder Fotografiestudenten schon für die InterCity Hotels in Kiel, Ulm, Wien und Bonn Fotoprojekte realisierten, stellten sich diesmal die Studenten Philip Frowein und Felix Hüffelmann der Herausforderung, außergewöhnliche Bilder in einer gewöhnlichen Stadt zu finden.

In ihrer Arbeit »Echnaton« verbinden die Fotografen zwei vordergründig widersprüchliche Darmstädter Eigenschaften: Jugendstil in der Architektur trifft den Technologieglauben der Wissenschaft. Johanna S. Bernstein fasst die Pole der Arbeit zusammen: »Vom Jugendstil zum Weltraum, von der Universität zur Mathildenhöhe, von der Sternwarte zur Sonne. Architektur aus Gemälden, ein Haus aus Büchern. Als zentrales Motiv die von Echnaton besungene Sonne, die den Geiste des Jugendstils mit der Suche der Wissenschaft eint«. Die Motive von »Echnaton« schmücken seit Herbst 2012 die Räume des InterCity Hotel Darmstadt.

Philip Frowein und Felix Hüffelmann sind Teil des Fotografenkollektivs Nachteule Productions. Bei ihrer Arbeit wurden sie von Prof. Emanuel Raab betreut.

www.philipfrowein.com
www.felixhueffelmann.com
Sonne - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012
Kartenhaus - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012
Audimax - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012
Rosenhöhe - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012
Skulptur von Ludwig Habich - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012
ESA - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012
TU Darmstadt - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012
Modell - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012
Rakete - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012
Hochzeitsturm - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012
Rosenhöhe Wald - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012
Jugendstilbad - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012
Mond - Philip Frowein & Felix Hüffelmann, © 2012